Schlagwörter: zensur Kommentarverlauf ein-/ausschalten | Tastaturkürzel

  • silvafish 11:27 am 26/12/2010 Permalink | Antworten
    Tags: weissrussland, zensur   

    Weissrusslands Opposition verliert ihre Organe 

    Die Opposition in Weissrusslabd hatte wohl nach den Wahlen letztens noch zu viel Macht, das wird jetzt geändert.

    Weißrussland: Räume von Lukaschenko-Gegnern durchsucht http://goo.gl/fb/TE0Zw

    Und nachdem wir alle mundtot gemacht oder weggesperrt haben, die nicht linientreu sind, ja, was dann? Weltherrschaft anstreben oder einfach nur weiter in die eigene Tasche wirtschaften?

    Gruselig. Diese Diktatur grenzt an die EU an, ein paar Autostunden entfernt…

    Advertisements
     
  • silvafish 11:17 am 26/12/2010 Permalink | Antworten
    Tags: kirche, kunst, zensur   

    Smithsonian zensiert die Kunst 

    Aha.
    Das renommierte Smithsonian zeigt eine Austellung verschiedener Gay-Künstler.
    Ein Kirchenmann und zwei Politiker finden ein Ausstellungsstück, welches sie nur aus zweiter Hand kennen, so provozierend, dass sie es entfernen lassen wollen – und das Smithsonian springt.

    Schön auch: „Sie würden ja auch keine Ameisen über den Proheten Mohammed krabbeln lassen.“
    Vielleicht ist das ja der Grund, weswegen Moslems bildliche Darstellungen ihrer Gottheit und dessen Propheten ablehnen.
    Jedenfalls hinkt der Vergleich, weil das Christus-Bild selbst schon mal einen anderen Sinn trägt als eine nichtvorhandene Darstellung eines Propheten.

    RT @Tagesschau – Smithsonian: Verstörende Jesus-Bilder aus US-Ausstellung verbannt
    http://goo.gl/fb/EvyGc

    Sollte Kunst nicht eigentlich eh provozieren dürfen?
    Die drehen immer mehr frei in „Gods own country“…

     
c
Neuen Beitrag erstellen
j
nächster Beitrag/nächster Kommentar
k
vorheriger Beitrag/vorheriger Kommentar
r
Antworten
e
Bearbeiten
o
zeige/verstecke Kommentare
t
Zum Anfang gehen
l
zum Login
h
Zeige/Verberge Hilfe
Shift + ESC
Abbrechen